• Tessanda-Tulipana-Tischlaeufer-Gruen-Low-Res-01
  • Tessanda-Tulipana-Tischlaeufer-Gruen-Low-Res-02
  • Tessanda-Tulipana-Tischlaeufer-Gruen-Low-Res-03
  • Tessanda-Tulipana-Tischlaeufer-Gruen-Low-Res-04
  • Tessanda-Tulipana-Tischlaeufer-Gruen-Low-Res-06
  • Tessanda-Tulipana-Tischlaeufer-Gruen-Low-Res-07
  • Tessanda-Tulipana-Tischlaeufer-Gruen-Low-Res-08

Tulipana – Tischläufer Kiwi

CHF 338.00

Halbleinen
Ca. 40 x 140 cm
Kiwi

Das ist ein sehr beliebtes Produkt, darum ist es im Moment vergriffen. Die Weberinnen werden es aber demnächst wieder weben.
Sie können das Produkt trotzdem heute bestellen, wir senden es Ihnen baldmöglichst zu. Sollte die Wartefrist über zwei Monate dauern, werden wir Sie umgehend informieren. Herzlichen Dank!

Kraftvolle Farben 

Die «Tulipana»-Tischlinie ist in einer positiv/negativ Köperbindung gewoben. Da die Weberin für die Kette einen Partieneinzug über acht Schäfte macht, entsteht einerseits ein regelmässiges Web-Muster und andererseits eine Kett/Schuss-wirkende Köperbindung innerhalb der farbigen Streifen (entweder treten die Kett- oder die Schussfäden deutlicher hervor).

Auf einer Seite des Gewebes ist das Schussgarn dominant, auf der anderen das Kettgarn. Da unterschiedliche Farben für Schuss- und Kettgarn verwoben werden, sind die beiden Gewebeseiten farblich verschieden – beide sind schön! Die Säume werden wie immer präzise genäht, so dass die Sets- und Läufer auf beiden Seiten verwendet werden können.

Für die Kette verwenden wir ein Garn aus 100% Baumwolle. Sechs Farben werden aufgezogen. Der Schuss ist einfarbig aus 100% Leinen.

Das Gewebe ist weich, aber dennoch satt und stabil. Das quadratische Format bietet nebst dem Teller und Besteck viel Platz für Gläser.

Wer es kräftig und bunt mag, wird die «Tulipana»-Linie lieben.

NB: Auf häufigen Kundenwunsch haben wir Tischsets im gleichen Webmuster im Quadrat gewoben.

 

Waschen
Je nach Verschmutzung bei 40° oder 60° in der Waschmaschine waschen. Schleuderzahl wenn möglich niedrig halten. In Form ziehen, an der Luft trocknen lassen und idealerweise noch leicht feucht mit Dampf bügeln. Dem Gewebe und der Umwelt zuliebe empfehlen wir auf den Waschtrockner zu verzichten.

Bitte für neue Gewebe beachten: Für die ersten zwei oder drei Waschgänge das Tischset etwa 10 Minuten ins kalte Wasser einlegen, vollsaugen lassen und nass in die Waschmaschine legen. Das verhindert Drucklinien. Bei den weiteren Waschgängen ist das Voreinweichen nicht mehr nötig. Wissenswertes über Garne und ausführlichere Informationen zu Waschanleitungen finden Sie hier.

 

 

zurück zur Übersicht