• Marusina-Cognac-High-Res-01
  • Marusina-Cognac-High-Res-02
  • Marusina-Cognac-High-Res-05
  • Marusina-Cognac-High-Res-04
  • Marusina-Cognac-High-Res-03
  • Marusina Taschen
  • Marusa Taschen 1

Marusina – Täschchen Anthrazit-Cognac

CHF 98.00

100% Leinen
Mit Reissverschluss
Ca. 15 x 22 cm
Anthrazit-Cognac

«Marusina» – das Schätzchen

Die kleine Schwester der Schultertasche «Marusa», das Täschlein «Marusina», erblüht zusammen mit der wertigen Metallkette oder dem  Lederband zu einem schmucken Begleiter.

«Marusina» heisst auf romanisch das Schätzchen. Schon am Webstuhl hat das harmonische Gewebe unsere Herzen erobert.

Das edle Leinengarn in der Kette und im Schuss ergeben ein festes, robustes Gewebe mit feinem Glanz. Das Webmuster zeigt schöne, ausgeschmückte Rauten. Dank abgenähtem, schmalem Falzboden und dem Reissverschluss finden Utensilien wie Mobile, Geld und andere wichtige Kleinigkeiten einen sicheren Platz. Die Quaste ist aus dem gleichen Leinengarn wie das Gewebe von Hand gefertigt.

Die beiden angenähten Metallringe können doppelt genützt werden: Entweder man befestigt die lange, metallene Gliederkette oder das schöne Lederband und – schwups – erhält man ein schönes Umhängetäschlein.

Oder man dockt «Marusina» als mobile, sichere Innentasche an die grössere Schwester «Marusa» an (dafür sind extra zwei Karabinerhaken eingenäht) und kreiert so ein praktisches Taschen-Duo.

Als Umhängetäschchen hat man mit «Marusina» die wichtigsten Dinge immer zu Hand. Martina, Maclaina, Mengia, Maya und ihre Gefährtinnen gehen jetzt auf beschwingte Entdeckungstouren!

 

«Marusina» und «Marusa» – als Einheit konzipiert, mit vielen Freiheiten ausgestattet:

– «Marusina» mit Kette oder Lederband als eigenständiges Umhängetäschchen.
– «Marusina» als Etui, ohne Kette oder Lederband.
– «Marusa»-Tasche mit dem Täschlein «Marusina» als sichere Innentasche.
– «Marusa»-Tasche als attraktive Schultertasche, ohne «Marusina».
– Alle drei Artikel zusammen für viel Flexibilität: Schultertasche «Marusa» mit Täschlein «Marusina» und mit Kette oder Lederband.

 

Klicken – hier geht es direkt zur Tasche «Marusa»
Klicken – hier geht es direkt zur Gliederkette
Klicken – hier geht es direkt zum schwarzen Lederband

 

Leinen
Flachs, oder eben Leinen, ist eine hochwertige Faser. Sie zeichnet sich durch Stärke, Belastbarkeit und Abriebfestigkeit aus. Leinen ist saugstark, antibakteriell und fusselt nicht. Ihre thermoregulierende Wirkung hält im Winter warm und im Sommer kühl. Eine weitere Qualität ist, dass Leinen schnell trocknet und ein einzigartiges haptisches Gefühl vermittelt. Wahrlich ein Wunderwerk der Natur.

Leinengarn wird in einem aufwändigen Verfahren aus Flachsfasern hergestellt. Der Anbau von Flachs, eine der ältesten Kulturpflanzen, ist sehr effizient im Wasserverbrauch und produziert keinerlei Abfall, da alle Nebenprodukte weiterverwendet werden können.

Die wunderbar blauen Blüten des Flachs blühen nur gerade zwei bis drei Stunden mit den ersten Sonnenstrahlen irgendwann im Juni oder Juli – man muss also Glück haben, diese herrliche blaue Pracht bestaunen zu können. Die Verarbeitung des Flachs ist sehr aufwendig, weshalb der Anbau in der Schweiz in der Mitte des letzten Jahrhunderts kontinuierlich abgenommen hat.

Früher webten die Töchter ihre Aussteuer mit dem (oft eigenen) Leinen. Es hiess: Je mehr Töchter eine Familie hat, desto grösser das Flachsfeld.

 

Wiederanbau von Flachs in der Val Müstair
Die Tessanda engagiert sich in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Biosfera Val Müstair für den Wiederanbau von Flachs im Tal.
Mehr dazu hier

 

 

zurück zur Übersicht