Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Handweberei Tessanda – Sta. Maria Val Müstair

Echte Qualität. 100% Herzblut. Seit 1928.
fullsizeoutput_3c2
fullsizeoutput_3dd

Grosser Verkauf von Restenwolle und -garnen

Wir verkaufen günstig viele Resten an Wolle, Baumwolle, Leinen und Seide in unterschiedlichen Farben und Dicken. Zum Weben, Stricken und Basteln. Das Kilo à CHF 15.

Vom 20. Januar bis 20. Februar 2020 in unserem Ladengeschäft in Sta. Maria.

Restenwolle 2

„Mini Schwiiz, dini Schwiiz“ zu Gast im Val Müstair

Wer war der Münsteraler Gastgeber? An welche Orte hat er seine Gäste geführt? Sendung nicht verpassen – sie wird am Freitag, den 21. Februar 2020 um 18.15 Uhr auf SRF1 ausgestrahlt.

 

IMG_0087
Mini Schwiiz

Einzigartige Geschenke

Suchen Sie nach stilvollen und sinnvollen Geschenken zugleich – für sich und andere? Möchten Sie echte Naturprodukte verschenken, die noch nach alter Tradition von Hand hergestellt werden? Ist es Ihnen wichtig, bei einer Manufaktur einzukaufen, die für den Erhalt eines in der Schweiz raren Handwerks einsteht und noch Lernende ausbildet? Wenn ja, dann sind Sie bei uns richtig.

Mit unseren einzigartigen, sinnlichen Qualitätsprodukten verschenken Sie langanhaltende Freude und viele Glücksmomente. Jedes Stück ein kleines Unikat, mit Liebe hergestellt!

Schnuppern Sie in unserem Online-Shop

Lassen Sie sich von unseren handgefertigten Produkten inspirieren. Bei uns finden Sie viele schöne Artikel. Für sich und zum Verschenken. Freude – ein Leben lang!

News

Tessanda-Teppich im
Alpinen Museum der Schweiz, Bern

„Werkstatt Alpen – Von Macherinnen und Machern“

Die Ausstellung «Werkstatt Alpen» stellt Handwerkerinnen und Handwerker aus den Schweizer Alpen vor. Sie schaffen mit Kreativität und Ausdauer nicht nur hochwertige Produkte, sondern auch neue Perspektiven. Die Ausstellung zeigt keine idealisierte Welt, sondern realen Alltag: Was bedeutet es, in einer digitalisierten und globalisierten Welt ein Produkt mit den Händen herzustellen? Wie viel Handarbeit steckt noch im modernen Handwerk – in Skiern, Schuhen, Schindeln, in handgewobenen Textilien?

Die Tessanda ist gleich mit zwei Exponaten prominent vertreten: Mit unserem Klassiker, dem Tessanda-Rautenteppich, den wir speziell für die Ausstellung gewoben haben. Und mit unserem halbleinen, rot-weiss gestreiften Geschirrtuch „Grischun“ – ebenfalls ein altbewährter, nicht wegzudenkender Artikel aus unserem Sortiment.

Alpines Museum der Schweiz, Bern. Bis 27. September 2020. Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich!

Mehr

WerkstattAlpen_E7A3497

Foto: Nicole Hametner

Video – Tessanda erleben:

Medien-News

Die Tessanda ist im Gespräch: Tolle Berichte sind in Tageszeitungen, Magazinen, Fachpublikationen etc. erschienen. Sie sind immer auch ein Stück Geschichte, lesen Sie selbst…

Medienspiegel